Handy Bundle – zum Smartphone die Wii U dazu

Im Bereich der Vertragsabschlüsse für ein Handy gibt es inzwischen eine Vielzahl an verschiedenen Angeboten. In den letzten Jahren haben sich Handy Bundles durchgesetzt und finden immer mehr Interessenten. Bei einem Bundle gehört zum Abschluss nicht nur der Vertrag mit dem Handy oder Smartphone. Von dem Anbieter werden noch weitere zusätzliche Dinge dazugegeben. Das können ein Geldbetrag, ein Fernseher oder auch eine Wii U sein.

Die Vorteile von einem Handy Bundle

Der Abschluss von einem Handyvertrag bindet den Kunden meist für eine längere Zeit an das Unternehmen. In diesem Fall möchte die Entscheidung gut überlegt sein. Ein Angebot, das für den Kunden Vorteile mit sich bringt, wird hier eher gewählt als ein einfacher Vertragsabschluss. Das Handy Bundle ist eine gute Möglichkeit, um sich gleich mehrere Wünsche zu erfüllen. Wer schon immer die Wii U haben wollte und gleichzeitig auf der Suche nach einem Vertrag ist, der kann auf diese Weise gleich zwei Bedürfnisse erfüllen und dabei möglicherweise sogar noch Geld sparen.

Das kann die Wii U

Die Wii U steht bei den Fans von Spielekonsolen hoch im Kurs. Im Grunde handelt es sich hierbei um den Nachfolger der klassischen Wii-Konsole. Neu sind vor allem der Controller und das sogenannten GamePad. Das GamePad kann nicht nur mit den Händen sondern auch mit dem dazugehörigen Touchpen genutzt werden. Dank einer Vielzahl an Zubehör eröffnen sich mit der Wii U völlig neue Spielemöglichkeiten für einen oder auch mehrere Spieler. Jeder Spieler kann hier ein eigenes Profil bekommen und so seine persönlichen Spielfortschritte speichern. Über Miiverse kann die Konsole im Netzwerk mit anderen Wii-Spielern kommunizieren. Auf diese Weise ist es möglich, ein Spiel im Mehrspielermodus mit Menschen auf der ganzen Welt zu spielen. Mit diesem Zusatz zum Handy Bundle ist also jede Menge Spaß garantiert und auch die Spiele der klassischen Wii können natürlich mit der Konsole genutzt werden.