Das Samsung Galaxy S4 mit Vertrag – neues Smartphone sichern

Noch ist es nicht auf dem Markt aber schon eilt dem Samsung Galaxy S4 sein Ruf voraus. Der Nachfolger des allseits beliebten Samsung Galaxy S3 sieht sich großen Erwartungen gegenüber. Ein Release des Smartphones ist den Gerüchten nach im Februar 2013 geplant und als Plattform wird der Mobile World Congress in Barcelona gewählt. Die richtige Umgebung für solch einen Knaller. Doch natürlich überschlagen sich die Mitteilungen und nicht nur dieser Kongress steht auf der Liste der möglichen Veröffentlichungstermine. Auch die Consumer Electronic Show in Las Vegas wäre die richtige Umgebung. Immer wieder wird jedoch von den Herstellern betont, dass so etwas nicht geplant sei. Wahrscheinlicher ist daher die Veröffentlichung im Frühjahr 2013.

Nicht nur über das Datum der Vorstellung wird spekuliert, auch über die Ausstattung des Smartphones gibt es immer wieder Informationen, die viel Nichtwissen beinhalten. Für den Bildschirm wird mit einer Größe von 5 Zoll gerechnet, während das Smartphone angeblich mit einem Quad-Core-Rechenchip ausgestattet sein wird. Der Bildschirm ist nicht nur sehr groß sondern verfügt auch über die Eigenschaft, unzerbrechlich zu sein. Einige Stimmen munkeln sogar etwas von einem biegsamen Display. Die Hauptkamera hat wohl eine Auflösung von 13 Megapixeln und würde damit vor anderen Smartphones davonziehen. Allerdings nicht nur wegen der Auflösung sondern auch wegen einer Eigenschaft, die an James Bond erinnert. Die Kamera soll nämlich durch Wände fotografieren können. Ob das allerdings überall auf Freude stößt, sei mal dahingestellt. Natürlich darf auch LTE bei der Ausstattung des Handys nicht fehlen. Speichermäßig wird Samsung wohl insgesamt 64 GB anbieten.

Etwas weg vom Hardware-Bereich kommen dagegen die Vermutungen, die sich mit dem Betriebssystem beschäftigen. Hier werden Spekulationen laut, dass es sich mit der Veröffentlichung eines Samsung Galaxy S4 anbieten würde, auch Android 5 auf den Markt zu bringen.

Fakt ist jedoch, das Samsung Galaxy S4 wird sicher nicht ganz günstig sein. Wie schon in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass es sich daher durchaus lohnt, eher nach einem Vertrag zu suchen, mit dem auch das Handy erschwinglich wird. Die großen Anbieter werden sich mit günstigen Verträgen wieder versuchen, gegenseitig zu unterbieten. Fraglich ist nur, wie hoch die einmalige Zuzahlung beim Samsung Galaxy S4 mit Vertrag sein wird. Echte Fans lassen sich jedoch von solchen Fragen nicht aufhalten sondern überprüfen schon mal die Tarife der Marktriesen und legen den einen oder anderen Euro zur Seite, um sich das Samsung Galaxy S4 dann mit Vertrag leisten zu können.