Angebote im Handy Bundle für die Sony PSP Slim & Lite

Echte Gamer wollen auch unterwegs spielen. In der Portable-Version der PlayStation steckt so viel Hightech, dass man auch im Bus oder in der Bahn Videogames mit toller Grafik und realistischen Soundeffekten spielen kann. Das kleine Technikwunder PSP gibt es nun auch im Handy Bundle. Wählen Sie also ein Handy Bundle PSP, wenn Sie Ihre Lieblingsgames künftig immer und überall dabei haben wollen.

Im weitreichenden Angebot der Handy Bundles ist neben den Bundles von Handy Bundle Notebook, Handy Bundle Navi oder Handy Bundle LCD auch das Handy Bundle PSP erhältlich. Unter einer PSP versteht man eine Portable Playstation, die ebenfalls wie alle anderen Angebote mit zwei günstigen Handyverträgen erhältlich ist.

Zu günstigen 5,95 Euro im Monat kann man beide Verträge abschließen und bekommt neben den beiden Handys und einem HP Notebook 550 auch die PSP kostenlos dazu. In der Regel kann der Kunde bei diesem Angebot zu 5,95 Euro den Betrag komplett abtelefonieren oder für das Schreiben von SMS verwenden. Jedoch gibt es auch Verträge, bei denen der Kunde Freiminuten erhält oder für einen gewissen Betrag in alle Netze telefonieren kann. Außerdem ist es auch möglich, statt ein und demselben Handy zwei verschiedene Handys auszuwählen zu einem günstigen Tarif auszusuchen. Die monatliche Grundgebühr beträgt dann z.B. 4,99 Euro mit einem Minutenpreis von 7 Cent. So kann der Kunde sich zum einen für ein Nokia N95 und zum anderen für ein Nokia 2610 entscheiden. Zusätzlich zu diesem tollen Angebot gibt es in der Regel bis zu 250 gratis SMS. Allein die Kosten der Handys, die sich bei diesem Angebot auf über 500 Euro belaufen und die der Kunde sparen kann, machen das Schnäppchen fast perfekt. Rechnet man dann jedoch noch die Kosten für die PSP und die jeweiligen kostenlosen SMS hinzu, kann kaum noch jemand diesem Angebot widerstehen. Denn allein eine PSP ohne Spiel kostet im Handel ganze 170 Euro. Beim Handy Bundle PSP bekommt der Kunde sogar bei den meisten Anbietern ein Spiel gratis dazu. Wer jetzt einmal alle eingesparten Kosten zusammenrechnet kommt auf eine stolze Summe von über 700 Euro, ohne noch die jeweilige Anschlussgebühr der Handys. Selbst wer die PSP und ein Handy nicht behalten möchte, macht kein Verlustgeschäft wenn er beides weiter verschenkt. Auch dann ist dieses Angebot noch immer ein Schnäppchen.